Museum

Musikinstrumenten-Museum

Staatliches Institut für Musikforschung Preußischer Kulturbesitz

Als Teil des Staatlichen Instituts für Musikforschung verfügt das Musikinstrumentenmuseum Berlin über eine der größten Sammlungen europäischer Musikinstrumente der Welt. Highlights des Museums sind u.a. die Naumburger Blasinstrumentensammlung (um 1600), die Wurlitzer Kinoorgel, das Reisecembalo von Friedrich dem Großen, Tanzmeistergeigen, Raritäten wie Baryton und Glasharmonika

Gerne führe ich Sie mit einer Kinder- oder Erwachsenengruppe durch das Museum, spiele verschiedene Instrumente an (Schwerpunkt Blasinstrumente, Tasteninstrumente) und erkläre ihre Funktionsweise und ihren geschichtlichen Hintergrund.

Führungen

donnerstags und nach Vereinbarung
Anmeldung bei Frau Schmiel 030 - 2 45 81-139
Gruppenführung 45 € zuzügl. Eintritt
Kindergarten/Schulklasse 10 € (Gruppenpreis)
www.mim-berlin.de

Adresse

Musikinstrumenten-Museum
Tiergartenstraße 1
Eingang: Ben Gurion Straße (an der Philharmonie) 10785 Berlin
S/U Potsdamer Platz
Eintritt 4 € / 2,50 €